Angebot und Preise

Mein Standardsatz für Übersetzungen beträgt 0.10€ pro Wort des englischen Zieltextes. Bei 5 Zeichen pro Wort und 1400 Zeichen pro Seite, entspricht dies in etwa 28€ pro Seite, welches sehr wettbewerbsfähig für eine von einem Fachübersetzer durchgeführte technische Übersetzung ist.

Mein Standardsatz für das Lektorat ist 0.025€ pro Wort bzw. 7€ pro Seite, aber ich behalte mir vor, einen höheren Satz zu verlangen, wenn ich feststelle, dass ein Dokument erhebliche Bearbeitung erfordert (Umschreiben ganzer Sätze und Absätze, um den Stil zu verbessern, Mehrdeutigkeiten auszuschließen und Langatmigkeit zu reduzieren).

Generell arbeite ich in Word und verlasse mich auf die Dokumentstatistik für die Anzahl Zeichen, Wörter und Seiten.

Sonderkonditionen:

Mengenrabatt

Umfangreiche Übersetzungen und Lektoratsarbeiten von mehr als ein paar Seiten kosten oftmals weniger pro Seite. Denn je weiter der Übersetzer  mit dem Projekt vorankommt, desto vertrauter er mit der  Thematik  und ihrer Fachterminologie wird und desto schneller er arbeiten und seine Leistung steigern kann. Ich werde dies gegebenenfalls berücksichtigen, indem ich entweder ein niedrigeres Angebot mache oder die Gesamtwortzahl reduziere.

Rabatt für sich wiederholende Texte

Ich habe neulich SDL Trados Studio erworben, das jegliche in der Übersetzung, oder in einer Reihe ähnlicher Übersetzungen für den gleiche Kunden, vorkommende Wiederholung wahrnimmt. Diese werden in meiner Gesamtwortzahl berücksichtigt.

Studentenrabatt

Studenten und Absolventen, die einen Artikel oder eine Diplom- oder Doktorarbeit in einer englischsprachigen Zeitschrift veröffentlichen wollen, werden mit Wohlwollen angesehen; ihnen wird ein erschwinglicher Preis angeboten.

Enge Termine

Ich bin bereit, abends und am Wochenende zu arbeiten, aber natürlich können Eilaufträge ihren Preis haben. Es gibt eine Grenze, wie schnell und lang ein Übersetzer sinnvoll ohne Qualitätseinbußen arbeiten kann. Und sollte es mit dem Endprodukt ein Problem geben, wird das negativ auf den Übersetzer  niederschlagen. Wenn ich voraussehen kann, eine Übersetzung unter extremem Zeitdruck erledigen zu müssen, liegt es in meinem Ermessen, einen höheren Preis anzubieten bzw. den Auftrag abzulehnen.

Schwierige Texte

Letztlich ist Schwierigkeit mit entweder einem höheren Zeitaufwand oder einer niedrigeren Qualität gleichzusetzen. Für die Untersuchung komplexer Texte muss zusätzliche Zeit vorgesehen werden. Ansonsten gelten die gleichen Argumente und Konditionen wie für enge Termine.

In allen Fällen werde ich bitten, den Text zur eingehenden Durchsicht anzuschauen, bevor ich ein verbindliches Angebot mache.

Vertraulichkeit

Alle mir anvertrauten Arbeiten werden streng vertraulich behandelt. Bei Bedarf kann eine förmliche Vertraulichkeitsvereinbarung erstellt werden.